Unterstützungskampagne für unabhängige Medien

Das Medienkollektiv COMPPA (Comunicadorxs Populares por la Autonomía), mit Sitz in Chiapas, unterstützt die Widerstandskämpfe indigener Gemeinden in Mittelamerika, mit autonomen Medien- und Kommunikationsstrukturen. Dafür hat es Handbücher zur Aneignung eigener, autonomer Kommunikationsstrukturen  – v.a. Radio, auch Kamera und Internet – und Ausbildung von Gemeindejournalist*innen entwickelt, die nun überarbeitet wurden. Das Kollektiv hat nun eine Growdfunding-Kampagne gestartet.

img_11971-1

Die Arbeit des Kollektivs kann mit einer Spende bzw. dem Kauf der aktualisierten  Handbücher im pdf-Format unterstützt werden.
Weitere Infos auf der Homepage von COMPPA

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s